Hier finden Sie wichtige Antworten.

1Ich brauche eine neue Heizung - Wie kommen wir zusammen?
Am besten ist, Sie übermitteln uns zunächst Ihre Angaben (Name, Vorname, Adresse, Telefon, was Sie vorhaben und welche Anlage sie jetzt haben usw.). Sie erreichen uns, indem Sie uns anrufen, per E-Mail kontaktieren oder ein Fax bzw. Brief schicken. Wir verabreden dann mit Ihnen einen kostenlosen Besichtigungstermin bei Ihnen zuhause. Dann können wir nach kurzer Beratung ein Aufmaß nehmen. Damit machen wir dann eine Planung und unterbreiten Ihnen ein speziell für Ihren Bedarf zugeschnittenes Angebot. Dazu erfolgt dann meist noch ein weiterer persönlicher Kontakt bei Ihnen oder in unserem Büro. Bis dahin ist soweit erstmal alles für Sie kostenfrei. Nur wenn für Ihr Projekt umfangreichere Planungen und Berechnungen erforderlich wären, müssten wir diese Kosten erstmal an Sie weitergeben. In der Regel erhalten Sie aber auch diese Schutzgebühr bei Zustandekommen eines Auftrages mit uns wieder erstattet.
2Was kostet eine neue Heizung?
Welche Kosten genau auf Sie zukommen, kann man immer erst sagen wenn der erforderliche Aufwand zur Modernisierung ermittelt ist. Dazu kommen wir gerne zu Ihnen. Einige Preisbeispiele verdeutlichen aber bereits vorab, mit welchen Investitionen Sie rechnen können: Für den Austausch einer alten Gastherme oder Kessel gegen ein Brennwertgerät einschließlich Systemzubehör und passendes Abgassystem sowie die normalen Montageleistungen zum Anschluß an die vorhandenen Leitungen können ca. 5.000 - 8.000 EURO gerechnet werden. Kommt dann noch ein Speicher für die Warmwasserbereitung dazu, wären das nochmal je nach Ausführung 2.000 - 4.000 EURO dazu. Solaranlagen für die Unterstützung der Warmwasserbereitung bzw. Heizung sind bereits ab ca. 5.000 EURO zu bekommen. Bei uns erhalten Sie nur Produkte, die mindestens dem heutigen Stand der Technik entsprechen und den Anforderungen der EnergieEinsparungsVerordnung (EnEV) genügen. Dafür haben sich bei uns die Systeme von VAILLANT und PARADIGMA besonders bewährt. Oftmals werden diese Modernisierungsmaßnahmen mit Förderungen unterstützt, bei dessen Beantragung wir gern behilflich sind. Eine neue Heizung lohnt dadurch neben der massiven Energieeinsparung allemal !
3Ich möchte Energie sparen, welches System brauche ich?
Also da kann ich Ihnen wärmstens ans Herz legen, eine Brennwertanlage anzuschaffen. Diese nutzt die Abwärme, die bisher durch den Schornstein ging und vermeidet Abstrahlverluste am Heizgerät und den Komponenten. Damit können Sie bis ca. 30% der Heizenergie einsparen. Mit einer Solaranlage für die Unterstützung Ihrer Warmwasserbereitung können Sie noch eins draufsetzen, denn hier sparen Sie nochmal mindestens 60% der Energie, die Sie dafür sonst benötigen. Da bieten wir sogar die einzigartigen und besonders effektiven AquaSolar-Systeme von PARADIGMA an. Diese lassen sich sogar ohne großen Aufwand an Ihren bestehenden Warmwasserspeicher anschließen, was bei allen anderen (mit Frostschutzmittel gefüllten) Solarsystemen nicht möglich ist.
4Welche Alternativen habe ich zum Öl?
Als Brennstoff ist für den Hausgebrauch Erdgas am besten geeignet, da die Energie daraus am besten ungewandelt werden kann (weniger Schadstoffe, geringere Wartungskosten, bessere Energieausnutzung, kein Ölgeruch im Haus, Keine Lagerfläche nötig). In den meisten Gegenden ist ein Gasanschluß ohne großen Aufwand möglich und auch durchaus erschwinglich. Eine weitere Variante sind Holzpellets-Heizkessel. Das ist derzeit die innovativste Lösung und wird wegen der besonderen Umweltverträglichkeit auch kräftig gefördert. Eine saubere Sache ist das auf jeden Fall, wenn man einen Lagerplatz von mind. 10 qm hat und bereit ist, für den Umweltgedanken auch etwas mehr zu investieren.
5Wann sollte ich die Heizung erneuern?
Jetzt ist der beste Zeitpunkt dafür, denn dann können Sie ab sofort wertvolle Heizenergie sparen und können sogar noch Zuschüsse vom Staat kassieren. Am besten, Sie vereinbaren mit uns gleich einen Ortstermin und lassen sich ein Angebot zur Sanierung machen. Um so eher Sie in Ihr neues System investieren, desto früher beginnt die Amortisation, das bedeutet desto früher haben Sie etwas davon.
6Eine Komplettsanierung ist fällig ! Sind Sie da für mich der richtige Partner?
Aber genau ! Denn unser Unternehmen hat seit fast zwanzig Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet, wir sind Spezialisten für Renovierung, Sanierung und Innenausbau - komplett aus einer Hand. Sie haben für die gesamte Abwicklung der Baumaßnahmen nur einen Ansprechpartner - einfacher geht es nicht ! Zunächst sollte geklärt werden, ob Sie das Objekt selbst bewohnen, vermieten oder verkaufen wollen. Das spielt eine gravierende Rolle für die Individualität und den Ausstattungsgrad, was dann letztlich für die Kostenplanung von Bedeutung ist. Diese Kostenanalyse zur Vorlage bei der finanzierenden Bank oder Bausparkasse können Sie von uns bekommen. Im übrigen benötigen Sie diese auch als Entscheidungshilfe für Umfang und Art der Bauausführung. Auf der Grundlage eines Vertrages wird dann Ihre Vision in ein realisierbares Projekt umgewandelt, und zwar mit genauer Kalkulation und Kostenkontrolle. Ist man sich dann einig, werden wir sofort mit den Vorbereitungen tätig und führen die notwendigen Arbeiten nach einem strengen Terminplan fachgerecht aus. Sollten Gebäudeerweiterungen oder gravierende Änderungen der Bausubstanz vorgesehen sein, so vermitteln wir Ihnen gern den richtigen Architekten zur Erarbeitung der Berechnungen, statischen Nachweise und Bearbeitung der Bauanträge. Auf jeden Fall erhalten Sie bei uns eine Top-Leistung zum Top-Preis !
7Was ist mit Wartung und Service?
Durch die regelmäßige Inspektion der Heizung und das richtige Einstellen der Verbrennung stimmen nicht nur die Abgaswerte, sondern es vermindert sich auch der Brennstoffverbrauch. Dadurch wird auch ganz erheblich die Lebensdauer des Heizgerätes verlängert und die Störanfälligkeit gemindert, alles zusammen spart Geld und Ärger. Bereits seit 1991 betreuen wir die von uns installierten Anlagen und auch viele Bestandsanlagen im Bereich Service und Wartung. Unsere gut ausgebildeten Service-Techniker sind das ganze Jahr im Einsatz, um an den zahlreichen haustechnischen Anlagen unserer Vertragspartner die turnusmäßigen Inspektionen und den Störungsdienst durchzuführen. Rufen Sie mich unter 030/55488692 an und geben mir die Daten Ihrer Anlagen durch, nach Abschluß des zweijährigen Service-Vertrages, der sich ohne Kündigung immer wieder um eine Saison verlängert, werden Sie in unsere Datenbank aufgenommen und automatisch betreut bzw. bei Störung, auch zur Stoßzeit im Herbst, bevorzugt bedient.
 

Martin Schuster

zuständig für:

Leiter Haustechnik & Kundendienst
Meister für Heizungs- Lüftungs- und Sanitärtechnik, Fachberater, Kundenbetreuer, Servicetechniker


Telefon: 030 46063971
Mobil: 015754226200
Fax: 030 55488693
E-Mail: martin.schuster@haustechnik-schlaf.de